Plastische, rekonstruktive & ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Als Fachklinik mit internationalem Ruf sind wir sowohl der exzellenten medizinischen Versorgung, als auch der besonderen Zuwendung, Betreuung und individuellen Pflege unserer Patientinnen und Patienten verpflichtet.

Wir behandeln und versorgen unsere Patientinnen und Patienten mit dem gesamten Spektrum der modernen Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen  Chirurgie sowie der Handchirurgie.

Die Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie der Fachklinik Hornheide blickt auf eine mehr als 85-jährige Tradition in der Plastischen Chirurgie zurück.

Dabei zeichnet sich unsere Klinik durch eine ganz besondere Form der interdisziplinären Zusammenarbeit aus. Die besonders enge Verzahnung von Plastischer Chirurgie, Dermatologie, Dermatochirurgie, Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie, Dermatohistopathologie, Onkologie und Anästhesie und Schmerztherapie garantiert, dass wir unsere Patientinnen und Patienten auf höchstem Niveau versorgen.

Die zusätzliche Sektion Plastische Chirurgie der Universitätsklinik Münster, die durch unsere Abteilung betreut wird, erweitert die Versorgung unserer Patienten im Bereich der universitären Maximalversorgung. Zudem vertreten wir das Fach der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie in Lehre und Forschung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Wir hören zu, nehmen Ihre Sorgen ernst, haben die Zeit für Sie, die Sie brauchen und treffen gemeinsam mit Ihnen die für Sie beste Entscheidung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Leistungen

Die Mitarbeiter der Abteilung für Plastische Chirurgie zeichnen sich durch hohe fachliche Kompetenz und Patientenorientiertheit aus. Eine entspannte und kollegiale Arbeitsatmosphäre schafft ein angenehmes Klima für den Aufenthalt des Patienten in der Fachklinik Hornheide.

Brustchirurgie

Ein Schwerpunkt der Tätigkeiten der Plastischen Chirurgie ist die Brustchirurgie. Es werden alle gängigen Verfahren zum Aufbau und zur Rekonstruktion angeboten, vom Implantat über den Fettgewebstransfer bis zum DIEP (Rekonstruktion der Brust mit körpereignem Gewebe vom Bauch).

Weitere Schwerpunkte der Brustchirurgie sind:

BRUSTVERGRÖSSERUNG

BRUSTSTRAFFUNG

BRUSTVERKLEINERUNG

GYNÄKOMASTIE

TUBULÄRE BRUSTDEFORMITÄT

BRUSTREKONSTRUKTION

Rekonstruktive Chirurgie

Die Fachklinik Hornheide bietet das gesamte Spektrum der Rekonstruktiven Chirurgie, begonnen bei der einfachen Hautverpflanzung bis hin zum komplexen mikrochirurgischen Gewebetransfer. Es stehen modernste OP Techniken und Verfahren zur Verfügung.

Das Spektrum umfasst:

  • Wiederherstellung normaler Form und Funktion nach Tumoroperationen und Unfällen
  • Rekonstruktion von erworbenen und angeborenen Fehlbildungen
  • Behandlung großer Druckgeschwüre (Dekubitus) an jeder Stelle des Körpers
  • Mikrochirurgische Gewebetransfers
Körperformende Chirurgie und Straffungsoperationen nach Gewichtsverlust
Ästhetische Chirurgie

Viele Menschen haben eine individuelle Problemzone in Ihrer Körperform. Von entscheidender Bedeutung ist insbesondere in diesem Bereich die Wahl eines Arztes Ihres Vertrauens. Die Plastischen Chirurgen der Fachklinik Hornheide beraten Sie gerne ganz persönlich zur Lösung Ihres Problems und bieten viele minimal invasive und schonende Operationsmöglichkeiten an.

Zu dem Leistungsspektrum gehören:

  • Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung
  • Wasserstrahl assistierte Fettabsaugung und Body-Contouring, Bodylift
  • straffende Eingriffe an der Bauchdecke, Oberarmen, Oberschenkeln, Hals, Gesicht (sog. Facelift) und am Gesäß
  • Korrekturen an Augenlidern
  • Botox- und Faltenunterspritzung
Gesichtsverjüngung / Faltenbehandlung
Lipödem Zentrum

Das Lipödem ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die bei Betroffenen zu Schmerzen und seelischen Leiden führen kann.
In der Vergangenheit wurde das Lipödem oft nicht diagnostiziert, da dieses Krankheitsbild häufig mit Adipositas verwechselt wurde.
In unserem Lipödemzentrum an der Fachklinik Hornheide begleiten und behandeln wir Sie von der Diagnosestellung bis zur operativen Versorgung.

ZUM LIPÖDEM ZENTRUM

Intimchirurgie für Frauen
Haut-und Weichteiltumorchirurgie

Die Versorgung von Haut-und Weichteiltumoren hat in der Fachklinik Hornheide lange Tradition. Als eines der größten Hauttumorzentren Deutschlands ist das Einzugsgebiet unserer Patienten deutschlandweit. Wir behandeln jede Form von Haut- und Weichteiltumorerkrankungen, sowohl gut als auch bösartig.

Die bedeutendsten sind z. B.:

  • Maligne Melanome („schwarzer Hautkrebs")
  • Plattenepithelkarzinome (PEC)
  • Merkelzellkarzinome
  • Basalzellkarzinome oder BCC („weißer Hautkrebs")
  • Sarkome („Weichgewebstumore“)

Eine weitere besondere Spezialisierung der Abteilung für Plastische Chirurgie liegt in der Entfernung sogenannter Wächterlymphknoten bei Hautkrebserkrankungen und damit einhergehend die Entfernung ganzer Lymphknotenstationen in der Axelhöhle oder im Bereich der Leiste (sog. Axillen-und Leistendissektionen).

Handchirurgie

Die Handchirurgie als weiterer Schwerpunkt des Behandlungsspektrums der Plastischen Chirurgie bietet Ihnen die Diagnostik und Behandlung von:

  • angeborenen Fehlbildungen der Hand, z. B.: Verwachsung von Fingern, überzählig angelegte Finger
  • erworbenen krankhaften Veränderungen, z. B.: Therapie von Tumoren der Hand, Therapie der Dupuytren'schen Kontraktur, des Schnappfingers (Ringbandspaltung), Therapie von Nervenengpasssyndromen der Hand und des Arms (Karpaltunnelsyndrom, Sulcus- Nervus-ulnaris-Syndrom, Loge de Guyon, Supinator-Logen-Syndrom)
Nasenchirurgie
Transidentität, Geschlechts-Inkongruenz, -Dysphorie
Verbrennungschirurgie / Narbenkorrekturen

Eine Verbrühung oder Verbrennung ist schnell passiert, umso wichtiger ist dann schnelle und kompetente Hilfe.

Neben der Therapie bei akuten Verbrennungen bietet die Abteilung für Plastische Chirurgie die Möglichkeit einer intensiven Nachsorge. Dies schließt die Behandlung von funktionell oder ästhetisch störenden Narben auch nach einer länger zurückliegenden Verbrennung ein.

Das Therapiespektrum umfasst u. a.:

  • Konservative und operative Behandlung akuter lokaler Verbrennungen aller Art durch z.B. Hautverpflanzung oder Hautersatzverfahren
  • Konservative und operative Behandlung von Verbrennungsfolgen durch Narbenkorrekturen und Surgical Needling
Wundchirurgie

Im Rahmen des Wundzentrums Hornheide hat sich die Abteilung für Plastische Chirurgie, gemeinsam mit der Abteilung für Dermatologie, auf die Versorgung von chronischen Wunden spezialisiert.

Angeboten werden hier:

  • ambulante Wundreinigung mittels Ultraschall
  • operative Sanierung problematischer chronischer Wunden
  • Behandlung und Sanierung von Wunden mit Problemkeimen
  • Vakuumtherapie
  • Defektdeckung nach modernsten operativen Möglichkeiten vom Hauttransplantat bis zur mikrochirurgischen Lappenplastik
  • Spezielle Schmerztherapie bei besonders schmerzhaften Wundsituationen
  • Dekubituschirurgie
Akne Inversa/Hidradenitis Suppurativa

Die Fachklinik Hornheide hat sich die operative Behandlung der Akne Inversa zu einer Hauptaufgabe gemacht und hat große Erfahrung in der Behandlung dieser Erkrankung.

Wir bieten:

  • Operative Sanierung der Akne Inversa in jeglichem Ausdehnungs- und Erkrankungsstadium.
  • Optimales Nachbehandlungskonzept nach der operativen Behandlung.

Unser Ärzte-Team in der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie, Handchirurgie

Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Hirsch

Chefarzt

Linda Krause-Bergmann

Sekretariat

0251 3287-441

0251 3287-445

Oberärzte

Dr. med. Philipp Wiebringhaus

Leitender Oberarzt

Prof. Dr. med. Maximilian Kückelhaus, MBA

Geschäftsführender Oberarzt

Nils Gebur

Oberarzt

Dr. med. David Kampshoff

Oberarzt

Charalampos Varnava

Personaloberarzt

Dr. med. FEBOPRAS Sascha Wellenbrock

Oberarzt

Komm in unser Team...

Einfach vielseitig: Jobs mit Chancen und bester Perspektive

Assistenzärzte

Priv.-Doz. Dr. med. univ. Matthias M. Aitzetmüller-Klietz
Dr. Miriam Bogusch
Dr. med. Alexander Frederik Dermietzel
Dr. Shaghayegh Gorji
Mirkka Lynn Hiort
Dr. med. Marie-Luise Aitzetmüller-Klietz
Joel Mittelbach
Fabian Tycho Nehls
Dr. med. Mahmut Öztürk
Jana Roßlenbroich

Kontakt & Sprechstunden

Hotline für Fachärzte

0251 3287-8787

oder nutzen Sie unser neues Angebot der Videosprechstunde

Terminvereinbarung

0251 3287-643
Über Formular
0251 3287-6034

Unsere Mitarbeiter der Ambulanz werden sich dann zeitnah bei Ihnen melden.

Mo, Di und Do 08:00 - 16:00 Uhr
Mi und Fr 08:00 - 13:00 Uhr

Unsere MitarbeiterInnen der Ambulanz werden sich dann zeitnah bei Ihnen melden.

Privatsprechstunde

Di und Do 10:00 - 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Spezialsprechstunden

Brustsprechstunde
Mi 08:30 - 13:00 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-441
brustzentrum@fachklinik-hornheide.de

Ästhetiksprechstunde
Di und Do 10:00 - 15:00 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-441
pch@fachklinik-hornheide.de

Lipödemsprechstunde
Mo 08:30 - 14:30 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-643
lipoedem@fachklinik-hornheide.de

Lymphsprechstunde
Do 08:30 - 14:30 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-643
pch@fachklinik-hornheide.de

Spezialsprechstunden

Straffungsoperationen
Di und Do 08:30 - 14:30 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-643
who@fachklinik-hornheide.de

Faltenbehandlung
Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-441
pch@fachklinik-hornheide.de

Transidentität, Geschlechtsinkongruenz, -Dysphorie
Di 08:00 - 14:00 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-441
trans@fachklinik-hornheide.de

Nasensprechstunde
Di 08:00 - 14:00 Uhr
Terminvereinbarung unter
0251 3287-441
rhino@fachklinik-hornheide.de

Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Münster

Die Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie der Fachklinik Hornheide leitet im Rahmen einer Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster gleichzeitig die Sektion für Plastische Chirurgie an der Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. M. Raschke) des Universitätsklinikums Münster.

Herr Prof. Dr. Hirsch hat die W3-Professur für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Westfälischen Wilhelms-Universität und ist Leiter der medizinisch eigenständigen Sektion. Das ärztliche Team versorgt beide Standorte.

An der Universitätsklinik erfolgt die Versorgung plastisch-chirurgischer Patienten im Rahmen der universitären Maximalversorgung mit Schwerpunkten im Bereich der Rekonstruktiven Chirurgie, der Mikrochirurgie und der rekonstruktiven Brustchirurgie.

Die Sektion betreibt eine Sprechstunde im Rahmen der Hochschulambulanz und Poliklinik, sowie die interdisziplinäre Brustsprechstunde in Kooperation mit dem UKM Brustzentrum (Leitung Dr. med. J. Tio). Des weiteren ist die Sektion Mitglied des interdisziplinären Extremitätenboards, sowie des Zentrums für seltene Erkrankungen des UKM.

Wissenschaftlich ist die Professur an das Institut für Muskuloskelettale Medizin der Westfälischen Wilhelms-Universität angegliedert.

Hochschulambulanz Plastische Chirurgie
Donnerstags 14:00 bis 16:00
Anmeldung über Sekretariat Fr. Neumann
0251 83-51496

Interdisziplinäre Brustsprechstunde UKM Brustzentrum
Donnerstags 8:00 bis 13:00
Anmeldung über Sekretariat Fr. Martens
0251 83-44111

Kontakt

Sektion Plastische Chirurgie an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinik Münster

Sekratariat Frau Sophie Neumann:
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude W1
Anfahrt Waldeyerstrasse 1
48149 Münster

0251 83-51496
pch@ukmuenster.de
Facharzthotline.: +49 251 83 51499 

Zentrum für Muskuloskelettale Medizin
Institut für Muskuloskelettale Medizin
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Albert Schweizer Campus 1
Gebäude D3
48149 Münster

+49 251 83 57799
iemm@uni-muenster.de

Presse und TV

Presseartikel

Gentherapie heilt Epidermolysis bullosa bei siebenjährigem Jungen (Ärzteblatt.de)
mehr...

Gentherapie - Todkranker Junge erhält neue Haut (Spiegel Online)
mehr...

TV - Reportagen

Weltweit einzigartes Operationsmikroskop in der Fachklinik Hornheide im Einsatz (Quelle www.film-manufaktur.de)
mehr...

Internationale Artikel

Scientists replace skin of 'butterfly child' with rare genetic disease (CNN)
mehr...

Weiterführende Informationen

Dermatologie
Internistische Onkologie
MKG
Pflege
Abteilungen