Aktuelles
Auszeichnung für Univ.-Prof. Dr. Hirsch
titleimage

Verleihung des Care-for-Rare Science Awards an Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Hirsch

Unter der Schirmherrschaft S.K.H. Franz Herzog von Bayern wurden am 14.12.2018 zum sechsten Mal der Bayrische Stifterpreis und der Care-for-Rare Science Award verliehen. Die festliche Preisverleihung fand in der Alten Pinakothek in München statt. Rund 200 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft waren anwesend.

Die Initiative "pro. movere - mehr bewegen für München, Bayern und die Welt" würdigt Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise für unsere Gesellschaft, besonders für kranke und benachteiligte Kinder, einsetzen, und ruft gleichzeitig zu mehr bürgerschaftlichem Engagement auf. Den Care-fore-Rare Science Award teilen sich in diesem Jahr Univ. Prof. Dr. med. Tobias Hirsch zur Erforschung der "Schmetterlingskrankheit" und Prof. Dr. Dierk Niessing (Universität Ulm) zur Erforschung des PURA-Syndroms. 

 

Care-for-Rare